WPC Gartenhaus

Ein WPC Gartenhaus hat gegenüber den herkömmlichen Holzmodellen einige Vorteile zu bieten. Es ist langlebig wie Kunststoffmodelle und dennoch so schön wie klassisches Holz-Modelle. Besonders schön bei den Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff WPC Gartenhäusern, es ist stabil gegen Witterungsbedingungen und muss nicht ständig abgeschliffen und neu lackiert werden.

Damit der eigene Garten immer ordentlich und sauber bleibt, braucht es dafür eine ganze Reihe unterschiedlicher Gerätschaften. Angefangen von der Gießkanne über die Heckenschere bis hin zum Rasenmäher reicht die Bandbreite der benötigten Geräte, die für die richtige Pflege Ihres Gartens benötigt werden. Damit die Geräte auch ordentlich und griffbereit verstaut sind, wird ein eigenes Gartenhaus bzw. Gerätehaus im Garten empfohlen. Dazu eignet sich besonders gut ein WPC Gartenhaus bzw. Gerätehaus WPC.

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:23 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:23 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:21 Uhr aktualisiert


Typ WPC Gartenhaus
Marke Keter
Größe 4 x 6 Meter
Größe 4 Meter x 6 Meter
Türen/Fenster 2 Doppeltüren / 1 Fenster
Schloß abschließbar
€ 391,32 * € 509,00 inkl. MwSt.
Produktbeschreibung ›jetzt kaufen bei *

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:20 Uhr aktualisiert

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:20 Uhr aktualisiert

Was ist überhaupt WPC?

Sind WPC-Gartenhäuser nun aus Holz oder Kunststoff? WPC ist eine Mischung aus beiden Materialien und dabei eine richtige Innovation. Es ermöglicht eine kinderleichte Pflege der Gartenhäuser. WPC steht für den Begriff Wood-Plastic-Composites, als eine Holz-Kunststoff-Verbindung. Dieser Verbundwerkstoff besteht aus Anteilen von Holz bzw. Holzmehl, sowie Kunst- und Hilfsstoffen.

Dieses Material erfüllt den Wunsch nach einer Kombination aus der Langlebigkeit von Kunststoff und der Schönheit von Holz. Es handelt sich dabei um eine innovative Komposition, die eine ganz neue Pflegeleichtigkeit möglich macht. Im Vergleich zu Holz muss das Material nicht ständig gestrichen werden, bleibt aber trotzdem witterungsbeständig.

Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composites (auf Deutsch Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe), die aus Anteilen von Kunst- und Hilfsstoffen sowie Holzmehl bzw. Holz bestehen. Daraus entstehen mittels moderner Kunststofftechnikverfahren wie Thermoformverfahren, Rotationsguss, Presstechniken oder Spritzgießen pflegeleichte und lange haltbare Endprodukte – wie z. B. der Gartenhaus Kunststoff. Hierbei bleibt auch die strukturierte Oberfläche erhalten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass WPC nicht an den Einflüssen von Witterung leidet.

In Mitteleuropa und Deutschland bestehen Werkstoffe aus WPC aus einem Holzmehl- bzw. Holzfaseranteil von 50 bis 90 % sowie aus PP (Polypropylen) oder weniger häufig aus PE (Polyethylen). Hinzugefügt werden noch sogenannte Hilfsstoffe, die die Resistenz gegen Feuchtigkeit und Pilze, sowie die UV-Stabilität und Optik verbessern sollen.

WPC ist umweltschonend, robust und vielseitig
WPC wird außerdem vielfach für Regalsysteme, Fassaden und Terrassendielen genutzt. Der Biowerkstoff ersetzt zunehmend bei Gartenmöbeln das einst so beliebte Tropenholz. Darüber hinaus fällt in Sägewerken das für die Produktion benötigte Holzmehl als Nebenprodukt an, also erspart WPC zusätzliches Abholzen ganzer Bäume. Die Vorteile von WPC machen den Werkstoff auch für Gerätehäuser und Gartenhäuser zu einem vorteilhaften Material. Dieses weist folgende Eigenschaften auf:

– Ein WPC Gartenhaus muss nicht lasiert oder gestrichen werden.

– Verschmutzungen können einfach mit viel Wasser und Seifenlauge entfernt werden.

– WPC Böden sind rutschfest.

– WPC splittert und reißt nicht und es dehnt sich unter Einfluss von unterschiedlicher Temperaturbedingungen kaum aus, während Holz viel „arbeitet“.

– WPC kann nach Bedarf auf Wunsch unterschiedlich geformt und variabel eingesetzt werden, da sich auch klassische Profile, Dacheindeckungen und Holzbohlen aus diesem Werkstoff herstellen lassen.

WPC Gerätehaus schon ab 950,00€

Sind Sie auf der Suche nach einen Gerätehaus aus WPC? Dann können wir Ihnen die WPC Gerätehäuser von der Firma Keter empfehlen. Die Produkte der Firma Keter sind sehr hochwertig und haben eine super Verarbeitung. Der

Keter WPC Gerätehaus

Keter WPC Gerätehaus

Aufbau ist kinderleicht und recht schnell erledigt. Auch bei Amazon ist ersichtlich das die Produkte von WPC Produkte von Keter durchweg positive Bewertungen haben.

So erhalten Sie z.B. ein sehr schönes WPC Gerätehaus schon ab 950,00€. In diesem Fall hat das Gerätehaus ein Grundmaß von 229x223cm. In dieser Größe passt das Gartenhäuschen in nahezu jeden Garten und sieht mit seiner modernen grauen Farbe auch noch sehr modern aus.

Unser Tipp: Entscheiden Sie sich für ein qualitatives Produkt! Im Internet finden Sie inzwischen zahlreiche Billig Gartenhäuser aus WPC. Doch leider taugen diese nichts. Oft stimmen die Spaltmaße und Verschraubungen nicht, was einen Aufbau zum Horror macht. Und zusätzlich dazu haben die China WPC Gerätehäuser einen sehr unangenehmen chemischen Geruch.

Die Anschaffung eines neuen Gerätehauses oder Gartenhauses ist in der Regel eine langfristige Investition. Daher sollten Sie hier nicht am falschen Ende sparen und gleich ein wertiges Produkt kaufen.

Das hochwertige WPC Gerätehaus von Keter finden Sie hier.

Was sind die Vorteile gegenüber Holz?

Wie bereits angesprochen, liegen die Vorteile von WPC im geringen Pflegeaufwand und der langen Haltbarkeit. WPC verbindet die Widerstandsfähigkeit von Kunststoff mit den besten Eigenschaften von Holz. Die Ansprüche, möglichst splitterfrei, pflegeleicht und dauerhaft zu sein, kann Holz nicht immer mit seinen typischen Eigenschaften erfüllen. Holz benötigt zudem eine regelmäßige Pflege, damit es möglichst lange halten kann. Zudem können Splitter nie ganz ausgeschlossen werden. So hat man Gründe genug, sich nach einer passenden Alternative für Holz umzusehen und WPC ist genau das richtige Material dafür.

Beim WPC gibt es zu 100 % keine Splittergefahr, was der größte Vorteil im Vergleich zu Holz ist. Auch die Pflege und Reinigung ist einfach gestaltet, denn es reicht schon das Material zu fegen und abzuspülen, da WPC wartungsarm und pflegeleicht ist. Holz wiederum muss mindestens einmal pro Jahr geölt werden. Beim WPC reicht es einfach die Oberfläche mit lauwarmem Wasser zu säubern. Mit einer weichen Bürste lassen sich oberflächliche Verschmutzungen leicht entfernen. Dank einem WPC Gerätehaus sparen Sie sich die Kosten für die üblichen Holzschutzmittel, genauso wie die nötige Zeitinvestition für eine meist aufwendige Pflege. Neben dem geringen Pflegeaufwand und der Splitterfreiheit bietet ein Gerätehaus WPC noch einige weitere Vorteile im Vergleich zu Holzgartenhäuser, darunter:

– besondere Widerstandsfähigkeit dank dem Kunststoffanteil

– einfache und schnelle Montage dank praktischem Befestigungssystem

– keine Notwendigkeit extra Bäume zu fällen, da lediglich Holzmehl für die Produktion verwendet wird

– WPC ist zu 100 % recycelbar dank umweltfreundlichem Kunststoff

WPC ist deshalb definitiv die beste Alternative zu Holz, da es beiderseits Vorteile von Holz und Kunststoff aufweist. WPC ist im Vergleich zu Holz nicht so anfällig für Feuchtigkeit und weist die originalgetreue hölzerne Optik auf. Es ist quasi ein durch Naturfasern verstärkter Kunststoff, der sehr pflegeleicht und besonders lange haltbar ist. Selbst hartnäckige Verschmutzungen lassen sich einfach mittels Seifenlauge und Wasser lösen. Darüber hinaus sparen Sie sich das regelmäßige Lasieren oder Streichen. Da sich das Material kaum zusammenzieht oder ausdehnt, haben Temperaturschwankungen nur geringe Auswirkungen. Die Formbarkeit von WPC ist ein letzter großer Vorteil von WPC, da es sich in jede beliebige Form bringen lässt, um verschiedene Dinge nachzubilden.

WPC kann nicht nur bei Gartenhäuser verwendet werden, sondern ist vielfältig einsetzbar. Es wird bereits bei Terrassendielen, bei Fassaden und in Regalsystemen eingesetzt. Auch in Bereich der Gartenmöbel ersetzt WPC oft das Echtholz.

Durch den Einsatz von WPC werden die natürlichen Ressourcen geschohnt, denn auch für die Herstellung müssen die Wälder nicht zusätzlich belastet werden. Das Holzmehl ist in vielen Sägewerken ein Abfallprodukt und fällt in jedem Fall an. Insbesondere umweltbewusste Käufer entscheiden sich immer häufiger für WPC-Modelle.

WPC Gartenhaus Vergleich Holz Infografik Vorteile

Unsere Empfehlung

* Preis wurde zuletzt am 22. Juli 2019 um 14:17 Uhr aktualisiert

Keter Gerätehaus

Die Firma Keter ist sehr bekannt für Gartenprodukte aus hochwertigem WPC Kunststoff. So zählen die die Keter Geräterhäuser zu den absoluten Topsellern. Das Keter Gerätehaus Manor gehört hier defenitiv zu den beliebesteten Gerätehäusern aus Kunststoff.

Den Keter Manor Geräteschuppen aus Kunststoff gibt es aktuell in folgenden Größen:  118x84cm / 118x185cm / 175x145cm / 175x222cm

Diese schönen und sehr modernen Gerätehäuser sind aus 100% Polypropylen  gerfertigt und extrem langlebig.

HIER finden Sie die Keter Gerätehäuser schon ab 300€.

WPC Gartenhaus – Infos, Tipps & Empfehlungen

Auf unserer Seite wpc-gartenhaus.de findest du zahlreiche Infos und Tipps rund um WPC Gartenhäuser. Eine stets aktuelle Bestenliste hilft bei der Auswahl und soll einen Fehlkauf vermeiden. Häufige Fragen beantworten wir in unserem Ratgeber-Bereich. Wer sich einen Überblick über derzeit beliebte WPC-Gartenhäuser und deren Funktionen, Features und Ausstattungen verschaffen möchte, ist mit unserem Vergleich gut beraten.

[mks_col]

[mks_one_half]

WPC Gartenhaus online kaufen

Für Ihre Gartengeräte können Sie ein Gartenhaus Kunststoff online erwerben. Sie müssen dazu nicht zum lokalen Baumarkt fahren und Ihre kostbare Zeit mit dem Kauf und Transport verlieren, da das Gartenhaus direkt zu Ihnen nach Hause geliefert wird. Der Onlinekauf bietet etliche Vorteile für den Kauf von einem Gerätehaus WPC. So können Sie einfach mal in Ihrer Freizeit im Internet einkaufen und müssen keine Wartezeiten befürchten. Zudem können Sie auch einen Preisvergleich vornehmen, um das günstigste Gartenhaus Kunststoff zu finden. Darüber hinaus steht Ihnen online eine weit größere Auswahl an Gartenhäusern zur Verfügung.

Bevor Sie aber ein WPC Gartenhaus kaufen, sollten Sie zunächst festlegen, welchen Zweck und welche Anforderungen es erfüllen soll. Dahingehend gibt es nämlich in puncto Gartenhäuser eine ganze Fülle von Möglichkeiten. Wollen Sie die Seele baumeln lassen, die Gartengeräte sicher verstauen oder eher Gartenpartys feiern? Oder darf das neue Gartenhaus von Kindern zum Spielen genutzt werden? Suchen Sie eine Gartenlaube, ein Gewächshaus oder lieber eine Grillkota?

Möglichkeiten und Anforderungen gibt es so ziemlich viele und deshalb müssen Sie im Voraus schon feststellen, für welche Anwendung Sie das WPC Gartenhaus benutzen werden. So finden Sie kleine und große WPC Gartenhäuser in unterschiedlichen Formen und Stilen, darunter auch klassisch oder ganz modern. Gartenhäuser aus WPC bieten hinsichtlich der Farbe vielfältige Möglichkeiten, denn WPC ist in jeder möglichen Farbe erhältlich. Aufgrund dessen kann quasi jede Holzart imitiert werden. Damit kann Ihr Gartenhaus über genau die Optik verfügen, die Sie wünschen.

[/mks_one_half]

[mks_one_half]

Beliebte WPC Gartenhäuser

Vorstellungen und Vergleiche beliebter WPC Gartenhäuser. So kann ein Fehlkauf vermieden werden.

Hersteller & Angebote

WPC Gartenhäuser nach Hersteller: Festnight | Keter | Gartenwelt Riegelsberger | Trevendo | vidaXL

WPC Gartenhaus-Vergleich

Unser WPC Gartenhaus-Vergleich gibt über die Funktionen und Bewertungen verschiedenen WPC Gartenhäuser einen Überblick.

Gartenhaus-Bestseller

Hier findest du die aktuellen Gartenhaus-Bestseller – die am häufigsten gekauften Modelle.

Holzgartenhaus

Hier findest du Infos und Tipps über Holz-Gartenhäuser, sowie Vorstellungen beliebter Produkte.

[/mks_one_half]

[/mks_col]


Die beliebtesten Gartenhäuser im Überblick

Gartenhaus Kunststoff weiß

Gartenhaus Kunststoff

Lifetime Kunststoff Gerätehaus Gartenhaus Gartenschuppen Trio  WPC

modernes Gartenhaus Kunststoff WPC

Fazit

Erst Informieren, dann kaufen! Unser Tipps und Empfehlungen helfen bei der Auswahl.  Mit einem WPC Gerätehaus und Gerätehaus WPC kaufen Sie ein robustes und langlebiges Gartenhaus, das nicht nur richtig schick aussieht, sondern auch viel Inhalt fasst und ausgesprochen pflegeleicht ist.